10.01.2007

Ich war mit einer Person auf ein Glas Met unterwegs die sich wohl bereitwillig als mein Freund bezeichnen würde. Eine weitere klägliche Existenz die sich durch das Leben kämpft. Er redete ununterbrochen über irrelevante Dinge wie Sport, Computer und seine Freundin, ein simpel gestrickter Mensch, wie so viele andere. Es ist enttäuschend wie nutzlos manche Menschen ihr Leben fristen, eine Wohnung, eine Frau, 2 Kinder, welch ermüdende Vorstellung die er sich zu eigen macht. Er ist mein genauer Gegenpart.

12.1.07 02:14

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen